Prozessaudits

Einige Lieferanten scheinen zunächst qualifiziert zu sein, liefern aber dann nicht die gewünschte Qualität nachdem Zeit und Geld in die Projektentwicklung investiert wurde. Andere Lieferanten verfügen über viele der erwünschten Fähigkeiten für Ihre Projekte, sind aber in der Qualitätsleistung unbeständig. Ein Lieferantenwechsel kann sehr hohe Kosten und das Risiko, inakzeptabler Qualität und Lieferung mit sich bringen.

Pro QC Supplier Development Services (SDS) hilft, solche Probleme auf eine zeit- und kostensparende Weise zu lösen. Unser SDS-Team dokumentiert Ihre Problemangelegenheiten und Erfordernisse an den Lieferanten, prüft die Lieferantenanlage, analysiert die Ausführungsbedingungen des Lieferanten, schafft zusammen mit dem Lieferanten ein verbesserndes Entwicklungsprofil und leitet ihn dann zu einer erfolgreichen Fertigstellung an.

Das SDS-Team besteht aus spezialisierten Mitarbeitern, wie z.B. Mechanik- und Elektroingeneuren, Lead-Auditors, Six Sigma Black Belts und andere Qualitätsindustrieakkreditierungen.


Die Supplier Development Group Kompetenzen beinhalten:

Audits:

  • ISO 9001-2000
  • TS 16949
  • SA 8000
  • ISO 13485 & GMP (Medical)
  • Process Audits
  • In-Process Inspektion
  • APQP
  • Verbessernde Maßnahmen
  • PPAP – Level 3 Review and/or development

Training:

  • Quality Management Systems
  • PPAP Process
  • APQP
  • PFMEA, Control Plan, MSA
  • SPC - Basic
  • Inspection Plans